Tagesordnung der 50. Sitzung des Stadtrates vom 13.09.2012

 

 Bericht der Windsheimer Zeitung über die Stadtratssitzung (Frankenbrunnen)

 Bericht der Windsheimer Zeitung über die Stadtratssitzung (Abwasserbeseitigung Buchheim)

 Bericht der Windsheimer Zeitung über die Stadtratssitzung (Dorfgemeinschaftshalle)

 Bericht der Windsheimer Zeitung über die Stadtratssitzung (Entwicklung Kernstadt)

 Bericht der Windsheimer Zeitung über die Stadtratssitzung (Lokale Aktionsgruppen)

 Bericht der Windsheimer Zeitung über die Stadtratssitzung (Wärmebildkamera)

 Bericht der Windsheimer Zeitung über die Stadtratssitzung (öffentliches WC)

 

 

1.

Genehmigung der Sitzungsniederschriften des Stadtrats vom 26.07. und 27.08.2012

 

2.

Antrag der Franken Brunnen GmbH & Co. KG auf Gestattung zur Durchführung von Ver­suchsbohrungen auf dem städtischen Grundstück Fl.Nr. 310 der Gemarkung Pfaffenhofen; Vorstellung der vorgesehenen Erkundung zusätzlicher Mineralwasservorkommen

Herr Aigner und Herr Beyer von der Fa. Frankenbrunnen erläuterten ausführlich die geplanten Probebohrungen und die mögliche Mineralwassergewinnung. Dazu nahm auch Herr Rösler vom Wasserwirtschaftsamt Ansbach Stellung und ging insbesondere auch auf die städtische Trinkwasserversorgung ein. Im Gremium diskutiert wurden mögliche Auswirkungen auf die stadteigenen Brunnen, die Brauchwasserversorgung der umliegenden Ortschaften sowie damit zusammenhängende Beweissicherungsverfahren.

In nichtöffentlicher Sitzung beschloss der Stadtrat mehrheitlich, das städtische Grundstück für die Probebohrungen nicht zu verkaufen sowie eine Gestattung für das Verlegen von Leitungen nicht zu erteilen.

 

3.

Abwasserbeseitigung Burgbernheim im Ortsteil Buchheim; Vorstellung der Wirtschaftlichkeitsbetrachtung zu den Varianten;

Festlegung des Durchführungsweges

Der Stadtrat beschloss für den Ortsteil Buchheim folgende zukünftige Abwasserbeseitigung: Trennsystem mit Kellerentwässerung und spätere Überleitung nach Schwebheim (von dort aus gelangt das Abwasser zur Kläranlage Burgbernheim). Die Kostenberechnung liegt für die Gesamtmaßnahme bei rund 2,5 Mio. €. Die Zeitplanung und die Finanzierungsmöglichkeiten werden in einer der Folgesitzungen beschlossen.

 

4.

Dorfgemeinschaftshalle Schwebheim; Durchführungsbeschluss

In Schwebheim soll eine Veranstaltungshalle mit angegliedertem Jugendraum sowie entsprechender Sanitäranlagen errichtet werden. Diese erste Maßnahme im Rahmen der Dorferneuerung wird mit 35 - 40% gefördert und erreicht Gesamtkosten von 250.000 €. Hierin sind auch die Eigenleistungen der Schwebheimer enthalten. Das Gebäude soll im nächsten Jahr errichtet werden.

 

5.

Fortführung der Entwicklungs- und Rahmenplanung in der Kernstadt Burgbernheim; Planungsprozess, Ablaufplanung

Die Stadt Burgbernheim beauftragte vor einiger Zeit die Freie Planungsgruppe 7 aus Stuttgart mit der Erstellung eines Entwicklungs- und Rahmenkonzeptes für die Kernstadt in Burgbernheim. Derzeit erfolgt die Bestandsaufnahme und -bewertung. Neben einer öffentlichen Auftaktveranstaltung sind auch Haushaltsbefragungen geplant. Das Konzept soll bis Mitte 2013 fertig sein.

 

6.

Vorüberlegungen zu einer möglichen Mitgliedschaft der Stadt Burgbernheim in der LAG-Aischgrund oder südlicher Steigerwald

Der Stadtrat besprach die Möglichkeiten der Mitgliedschaft in einer LAG. Neben einigen konkreten Projekten ging es auch um die Vernetzung zwischen Gemeinden. Eine Entscheidung soll im Herbst 2012 erfolgen.

 

7.

Feuerwehr Burgbernheim; Beschaffung einer Wärmebildkamera

Der Stadtrat beschloss für die Feuerwehr Burgbernheim eine Wärmebildkamera zu beschaffen. Zu den Gesamtkosten von 11.500 € gewährt die Regierung von Mittelfranken einen Zuschuss von 2.750 €.

 

 8.

Sonstiges

Der Eingangsbereich des öffentlichen WCs in der Uhrmachergasse wird künftig videoüberwacht. 

Termine.
«»October
 MoTuWeThFrSaSu
4030123456
4178910111213
4214151617181920
4321222324252627
4428293031123
4545678910
Appointments
Tu, 10-22-2019
Su, 10-27-2019
Fr, 11-8-2019
 
Kontakt.

Stadt Burgbernheim
Rathausplatz 1
91593 Burgbernheim

Telefon 09843/309-0
Telefax 09843/309-30
info@burgbernheim.de